Suchmaschinenoptimierung – viel mehr als nur eine Marketingmassnahme

by

Suchmaschinenoptimierung – viel mehr als nur eine Marketingmassnahme

Jedes konkurrenzfähige Unternehmen muss sich mit der SEO anvertrauen. Wenn von SEO, Search Engine Optimization  oder Suchmaschinenoptimierung die Rede ist, so meint man nichts anderes als die Verbesserung der eigenen Internetpräsenz nach suchmaschinenfreundlichen Kriterien. Die Schwierigkeit darin ist, dass Googles Suchalgorithmus über 200 verschiedene Faktoren berücksichtigt, welche sich zudem ständig ändern. So galt es noch vor zwei Jahren, dass möglichst viele versteckte Suchbegriffe auf der Startseite die Webpräsenz stärkt. Heute spricht man bei solchen versteckten Elementen von negativen Einflussfaktoren, welche die Positionierung verschlechtert. Unsere Aufgabe als SEO-Agentur ist, die wesentlichsten SEO-Faktoren auf Ihrer Internetseite so zu optimieren, dass Sie unter möglichst vielen relevanten Suchbegriffen auf der ersten Seite erscheinen. Dazu setzen wir gezielte Onpage- und Offpage-Massnahmen um. In diesem Artikel erlernen Sie selbst drei wichtige Faktoren bei der Suchmaschinenoptimierung.

 

Auf Google gefunden werden – drei wichtige Faktoren

Oft sind es die kleinen Dinge, die über Sieg oder Niederlage entscheiden. Wenn Sie diese drei Massnahmen umsetzen, tragen Sie zur Optimierung Ihrer Auffindbarkeit bei:

  • Guter Inhalt: Bieten Sie Ihren Besuchern guten Inhalt an und verstärken Sie Ihren Text durch aussagekräftige Bilder. Dadurch vermindert sich die Absprungrate, also die Anzahl Absprünge schon bei der ersten Seite. Zudem verstärken Videos und einzigartige Grafiken die Aufenthaltsdauer des Besuchs. Diese zwei Faktoren sind massgebend für eine gute Positionierung bei Google, Bing und Co. Gerne verfassen wir für Sie optimierte Startseitentexte, Produktbeschreibungen etc. unter Berücksichtigung Ihrer Suchbegriffe.
  • Haben Sie Geduld: sobald Ihre Seiten von den Suchmaschinen indexiert wurden, sollten Sie keine weiteren Änderungen vornehmen. Die Struktur der Seite muss unangetastet bleiben. Überprüfen Sie daher Ihre Seite schon vor der Veröffentlichung auf Rechtschreibefehler. Fortlaufende Veränderungen der Seite wirken schlecht auf Suchmaschinen.
  • Zeigen Sie sich: sobald die Grundstruktur Ihrer Internetseite erstellt ist, sollten Sie Ihren Link auf unterschiedlichen Foren, Webseiten und sozialen Netzwerken teilen. Dabei ist stets auf ein natürliches und stabiles Wachstum zu achten, das heisst, Ihre Linkeintragungen sollten chronisch verteilt sein (zum Beispiel zwei bis drei Links pro Monat).

SEO-Agenturen – wofür gibt es Sie?

Wenn Sie sich mit der Suchmaschinenoptimierung befassen würden, hätten Sie wahrscheinlich keine Zeit mehr, Ihrer Kernaufgabe nachzugehen. Daher macht es für die meisten Unternehmungen Sinn, auf erfahrene Spezialisten in diesem Gebiet zu greifen. Unsere langjährige Erfahrung in diesem Bereich ermöglicht uns, Änderungen schneller zu erkennen und gezielte Massnahmen einzusetzen. Zudem handelt es sich bei der Suchmaschinenoptimierung um einen langwierigen Prozess und einen laufenden Konkurrenzkampf um die beste Position bei Google.

Share

Recommended Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.