Allgemeine Geschäftsbedingungen SEO & Webdesign – SEO Factory AG



Vertragsart

Die Vereinbarung zwischen den Parteien unterliegt dem Werkvertrag nach OR 363 und fortfolgende Artikel.

 

Vertragsgegenstand

SEO Factory AG erbringt im Bereich Suchmaschinenoptimierung und Webdesign Leistungen, die zwischen dem Auftraggeber und SEO Factory AG vertraglich vereinbart werden.

 

Abrechnungsbasis

SEO Factory AG verrechnet nur die Keywörter, welche auf der Seite 1 von Google erscheinen (Ranking / Ist – Zustand). Alle für die Leistungsabrechnung nötigen Daten werden durch offizielle unabhängige Tools ermittelt, gemessen und dem Kunden monatlich in Reports zugestellt.

 

Zahlungsbedingungen

SEO Factory AG fakturiert für die SEO-Leistung monatlich gemäss Ranking.

 

Rechte und Pflichten des Partners

  • Prüfung und Abnahme der Keywords
  • Bereitstellung FTP Zugang (Kann auch auf ein Verzeichnis beschränkt sein)
  • SEO Factory AG Verzeichnis und deren Dateien nicht zu löschen, weiter zu verarbeiten oder an Dritte weiterzugeben
  • Umstellungen von Layout oder CMS sind 1 Monate vorher an die SEO Factory AG zu melden
  • Funktionstüchtiges Hosting
  • Keine zusätzliche parallele SEO Optimierung stattfindet

 

Werden diese Punkte vom Kunden trotz Aufforderung ignoriert, wird eine wirtschaftlich erfolgreiche Optimierung verunmöglicht, wodurch SEO Factory AG die Möglichkeit hat, die vorfinanzierten Initialaufwände in Rechnung zu stellen.

 

Suchmaschinenoptimierte Inhalte

Der Kunde überträgt SEO Factory AG die Verantwortung, optimierte Landingpage Texte zur Erreichung von Top Google Positionen zu erstellen.

 

Urheberrecht

Der Partner ist verpflichtet jegliche von SEO Factory AG erstellten Landingpages und Einrichtungen der SEO-Optimierung, Skripte usw. während der Vertragsdauer unverändert zu belassen, nicht zu kopieren oder an Dritte weiterzuleiten. Alle entwickelten Webseiten und Landingpages, welche der Kunde bei der SEO Factory AG in Auftrag gegeben hat, gehen bei vollständiger Bezahlung die Nutzungsrechte (Bilder, Texte, etc.) an den Kunden über.

 

Landingpages, indexierte URL’s, neu angelegte Google Konten oder erarbeitete Daten bleiben stets im Besitz von SEO Factory AG. Vervielfältigung, Weitergabe oder ungerechtfertigte Weiternutzung dieses geistlichen Eigentums ist untersagt. URL’s und dessen Rankings, welche SEO Factory AG aufgebaut hat, sind und bleiben Eigentum von SEO Factory AG. Je Verstoss wird eine Konventionalstrafe in der Höhe von 10 Jahresbudgets fällig, welche dem Rahmenvertrag zu entnehmen sind. Der vertragsverletzende Zustand ist auch dann, umgehend zu beseitigen.

 

Technische Rahmenbedingung

Mit Vertragsunterzeichnung, garantiert der Partner, dass ein eigenes unabhängiges Hosting (keine Miet-Webseiten, wie Jimdo oder Wix.com) und FTP Zugang bereitgestellt wird. Durch technische Verzögerungen wird der Beginn des Vertrags entsprechend verlängert.

 

Vertragsänderungen / Salvatorische Klausel

Ergänzungen und Änderungen eines Vertrages und dessen Vertragsbestandteile sind nur gültig, wenn sie von den Vertragsparteien schriftlich festgehalten werden. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages lückenhaft, rechtlich unwirksam oder aus Rechtsgründen undurchführbar sein, so wird die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen davon nicht berührt. Die Vertragsparteien werden in einem solchen Fall eine Vereinbarung treffen, welche die betreffende Bestimmung durch eine wirksame, wirtschaftlich möglichst gleichwertige Bestimmung ersetzt.

 

Vertragsdauer und Kündigungsfrist

Der Vertrag tritt mit Unterzeichnung in Kraft. Die Kündigungsfrist beträgt, falls nicht anders vereinbart, 1 Monat, setzt für deren Gültigkeit die Schriftform voraus und ist frühestens per Ablauf der vereinbarten Minimumvertragsdauer möglich. Ungekündigt verlängert sich der Vertrag jeweils automatisch um die Vertragslaufzeit.

 

Beendigung der Zusammenarbeit

Nach Vertragsende, verfallen alle Nutzungsrechte und Einrichtungen, Software, Daten, Konten und Benutzer.

 

Marketingbestimmungen

Falls nicht anders vereinbart, erlaubt der Partner SEO Factory AG, den Namen und die Logos des Partners als Referenz verwenden zu dürfen. Ebenso ist es SEO Factory AG gestattet, die eigens erstellten Landingpages durch Links auf www.seofactory.ch, als eigene Seiten transparent zu kennzeichnen.

 

Gerichtsstand und anwendbares Recht

Gerichtsstand ist Zürich. Es ist das schweizerische Recht anwendbar.



Allgemeine Geschäftsbedingungen Webtools – SEO Factory AG



A Allgemeine Regelungen

ANWENDUNGSBEREICH UND GELTUNG

1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln Abschluss, Inhalt und Abwicklung von Verträgen zwischen den Kundinnen und Kunden (im folgenden «Kunden» genannt) und der SEO Factory AG (nachfolgend «Firma» genannt), für Softwareentwicklung von Webtools.

2 Die AGB sind integrierender Bestandteil sämtlicher Angebote und Verträge zwischen dem Kunden und der FIRMA. Nebenabreden, Änderungen oder Ergänzungen der AGB erlangen einzig mit schriftlicher Bestätigung an Wirksamkeit.

 

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

1 Rechnungen der FIRMA für Dienstleistungen/Lieferungen aus sämtlichen Vertragsbeziehungen sind gemäss den auf der Rechnung ausgewiesenen Konditionen zu bezahlen.

 

VERTRAGSSCHLUSS

1 Der Vertragsabschluss erfolgt durch Unterzeichnung eines separaten Vertrages oder die schriftliche/elektronische Annahme der Offerte.

2 Sind mit späteren Bestellungs-/Vertragsänderungen Zusatzkosten für die FIRMA verbunden, trägt diese der Kunde gemäss den damals gültigen Ansätzen der FIRMA.

 

LIEFERUNG

1 Den Zugang zur Software (Webtool) wird digital gesteuert.

 

GARANTIE

1 Die SEO Factory AG gewährt eine voll funktionstüchtige Applikation sofern die Zahlungskonditionen eingehalten werden. Updates sind automatisch in der Lizenzgebühr mit inbegriffen.

2 Ein gewährleistungspflichtiger Programmfehler liegt nur unter den folgenden Voraussetzungen vor:

  • der Fehler muss dokumentierbar und reproduzierbar sein und
  • der Fehler bewirkt beim bestimmungsgemässen Gebrauch auf dem bezeichneten Computersystem und unter den in der Anleitung definierten Einsatz- und Betriebsbedingungen eine Abweichung in Funktionen und Leistungen, welche die Anwendung für den bestimmungsgemässen Gebrauch aufheben oder erheblich mindern.

 

BEREITSCHAFTS-, REAKTIONSUND STÖRUNGSBEHEBUNGSZEIT

Die FIRMA nimmt während den normalen Büroarbeitszeiten Störungsmeldungen entgegen und wickelt diese zeitnah ab.

 

MINDESTLAUFZEIT & BEENDIGUNG DES VERTRAGSVERHÄLTNISSES

Die Kündigungsfrist der Verträge beträgt 1 Monat. Die Mindestlaufzeit der Verträge beträgt 12 Monate.

 

 HAFTUNG FÜR SCHÄDEN

Soweit der Vertrag nichts anders besagt, haften die Vertragspartner einander auf Schadensersatz und auf Ersatz vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur nach folgenden Regeln:

  1. a) Bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit und bei schriftlich durch die Geschäftsleitung ausgesprochener Garantie wird in voller Höhe gehaftet.
  2. b) Unterhalb grober Fahrlässigkeit wird in Höhe des vorhersehbaren Schadens, der durch die Sorgfaltspflicht vermieden werden sollte, gehaftet. Die Haftung setzt voraus, dass der Anspruchsteller Tatsachen darlegt und beweist, die aus sich heraus den Verschuldensvorwurf oder den Verstoß gegen die Garantie belegen (z. B. den groben Verstoß gegen Regeln der Projektführung und der Qualitätssicherung); sonst wird mittlere Fahrlässigkeit angenommen. Im übrigen gelten die gesetzlichen Beweislastregeln.

 

Urheberrecht

Alle entwickelten Applikationen und Webtools sind urheberrechtlich geschützt. Sie sind im Eigentum der SEO Factory AG. Der Kunde erwirbt durch die Lizenz nur das Recht für den Eigengebrauch. Wiederverkäufe sind gesetzeswidrig und werden strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.


Was unsereKunden berichten


Als Experten in der Suchmaschinen-Optimierung und Marketing-Branche haben die Manager und Mitarbeiter von SEO Factory eine bewährte Erfolgsbilanz für das Erstellen von effektiven Internet-Marketing-Strategien mit messbaren, langfristigen Ergebnissen.


  • Erfolgreiche Partnerschaft
    Die Partnerschaft mit SEO Factory besteht nun seit 2014 und wir sind mit den Besucherzahlen auf unserer Webseite sehr zufrieden.
    Auch in Hinblick auf die persönliche Betreuung können wir SEO Factory uneingeschränkt weiterempfehlen.

    Marco
    Marco
    Züri Transport AG
  • Wir empfehlen SEO Factory!
    Die „Optimierung“ von SEO Factory AG war eine gute Entscheidung: Wir hatten innert kürzester Zeit mehr Traffic und Anfragen über unsere Webseite erhalten!

    Selin
    Selin
    Fruchtex GmbH


Werden Sie unsere Partner


Ihr Name*

Ihre Telefonnummer*

Ihre Email Adresse*

Ihre Webseite

Mitteilung (optional)